Barrierefreie EB

bab1 - Barrierefreie EB

Barrierefreie Erwachsenenbildung – Bildungsnetzwerk STeiermark

Qualifizierungsprojekt 1.9.2015 – 31.12.2016


Die Hard-Facts sind klar: seit 1.1. 2016 müssen auch alle Bildungseinrichtungen barrierefrei zugänglich sein.

Und wir wissen: Barrierefreiheit geht in der Erwachsenenbildung weit über ein ungehindertes Betreten der Bildungsräume hinaus – das Thema betrifft die Institution als Ganzes.

Für wen gilt es Barrieren zu beseitigen? Mehr als jeder zehnte Mensch in Österreich lebt mit unterschiedlichen Einschränkungen, die seine Teilhabe an der Gesellschaft mehr oder weniger behindern. Menschen mit Behinderung stellen eine sehr heterogene Gruppe dar, es sind z.B. ältere Menschen mit Einschränkungen, Menschen mit Mobilitätseinschränkungen, sinnesbeeinträchtigte Menschen (blinde, sehbehinderte, gehörlose, schwerhörige Personen), psychisch beeinträchtigte Menschen, Menschen mit Lernschwierigkeiten, … durch die Heterogenität der Zielgruppen ist klar: Ansprüche und Bedürfnisse sind sehr unterschiedlich.

Das Positive: Barrierefreiheit und Inklusion sind Prozesse, die im Kleinen beginnen können. Oft bringen auch schon kleine Maßnahmen große Erfolge – dabei geht es in erster Linie um Aufmerksamkeit, um das „gewusst wie“ und das „gewusst wo“: 

Ziele des Projekts

sind die Gestaltung barrierefreierer Rahmenbedingungen in der Erwachsenenbildung sowie die Förderung der Teilnahme von Menschen mit Beeinträchtigung an Weiterbildung und dem lebensbegleitenden Lernen.

 

Mit dem Projekt soll erreicht werden:

 

  • Stärkung der MitarbeiterInnen in Erwachsenenbildungseinrichtungen und bildungsrelevanten Organisationen im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Aufbau von Expertise in Bildungseinrichtungen und bildungsrelevanten Organisationen zu den verschiedenen und Aspekten der Barrierefreiheit in den Regionen
  • Breitere Sensibilisierung und Bewusstseinsschärfung für die Notwendigkeit von Barrierefreiheit im Bildungskontext, Abbau von „Barrieren im Kopf“
  • Motivation zur Teilnahme an Weiterbildung im Bereich Barrierefreiheit
  • Motivation und Befähigung zur Umsetzung erster/weiterer und nachhaltiger Schritte zum Abbau von Barrieren im Feld und Umfeld der Erwachsenenbildung in den steirischen Regionen

 

Schwerpunkte:

  • Lehrgang Barrierefreie Erwachsenenbildung
  • Sensibilisierungs- und Weiterbildungsangebote in den Regionen 
  • Fachtagung

 

Kontakt: Claudia Zülsdorff, 0316/82 13 73-21 | claudia.zuelsdorff@eb-stmk.at

Projektträger:  Bildungsnetzwerk Steiermark

Projektleitung: Mag.a Grete Dorner (margareta.dorner@eb-stmk.at )

 

Meinungen zu Barrierefreiheit in der Erwachsenenbildung:

barrierefrei - Barrierefreie EB

Modularer Lehrgang

„Barrierefreiheit in der Erwachsenenbildung“

24. Juni – 25. November 2016

Zielgruppen:

ReferentInnen und MitarbeiterInnen in der Erwachsenenbildung und in Bibliotheken sowie bildungsrelevanten Institutionen.

Ziele des Lehrgangs:

Dieser Lehrgang bietet in konzentrierter Form die Möglichkeit, sich dem Thema Abbau von Barrieren im Kontext der Erwachsenenbildung anzunähern und sich auf die Anforderungen vorzubereiten.

Im Rahmen des Lehrgangs schärfen Sie die eigene Aufmerksamkeit, vorhandene Barrieren zu erkennen und stärken Ihre Kompetenzen im Umgang mit Menschen mit Behinderung. Sie werden einige Personen aus den Zielgruppen persönlich kennenlernen. Praxisorientiert wird auch ein Schwerpunkt auf barrierefreie Kommunikation, Methodik und Materialien gelegt.

Anmeldefrist: 10.Juni 2016

Die TeilnehmerInnen-Zahl ist mit 20 begrenzt – bitte möglichst rasch anmelden!


Die Lehrgangsmodule finden jeweils an Freitagen im Juni, September und Oktober statt.

Details und die genauen Termine finden Sie ab 1. März unter:

http://www.bildungsnetzwerk-stmk.at/veranstaltungen-6.html

Nähere Informationen und Anmeldung zum Lehrgang:

Bildungsnetzwerk Steiermark 

Claudia Zülsdorff | claudia.zuelsdorff@eb-stmk.at | 0316 / 821373-21

 


Die Lehrgangsmodule werden durch das Bildungsnetzwerk Steiermark im Rahmen des Projekts „Barrierefreie Erwachsenenbildung“ durchgeführt. Gefördert werden Projekt und Lehrgang durch das Land Steiermark – sie sind Teil des steirischen Aktionsplans zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

        

Das Projekt Barrierefreie Erwachsenenbildung
wird durch das Land Steiermark finanziert
und ist Teil des steirischen Aktionsplans
zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

land1 - Barrierefreie EB