basis - basis September 2010

NEUE ANGEBOTE FÜR BASISBILDUNG IM OBEREN MURTAL

Lesen, Schreiben, Rechnen und der Umgang mit dem PC bilden in der modernen Welt die Basis im Berufs- und Alltagsleben. Ob Führerschein oder Staplerkurs, in der Kinderbetreuung, um Gebrauchsanweisungen zu lesen, Formulare ausfüllen zu können oder das Internet zu nutzen und ein E-Mail zu schreiben: Lese-, Schreib- und Rechenkompetenzen sind der Grundstein für eine eigenständige Gestaltung des Lebens.

Präsentation der neuen Angebote für BasisbildungIn den letzten Monaten haben sich Bildungsanbieter aus der Region mit Unterstützung des Projektes „Basisbildung Oberes Murtal“ intensiv mit der Entwicklung neuer Angebote der Basisbildung beschäftigt. Es liegen nun insgesamt sieben neue Kurs- und Beratungsangebote vor.

Damit gibt es nun erstmals auch im Oberen Murtal für Menschen im Erwachsenenalter die Möglichkeit, ihre Lese-, Schreib- und Rechenkenntnisse zu aktualisieren und zu trainieren.

Folder Angebote Basisbildung >>

Die Modellregion Oberes Murtal

Parallel zur Konzeption und Durchführung einer spezifischen TrainerInnenausbildung wurde eine Studie über „Zielgruppen, Bedarfe und regionale Ansätze“ erstellt. Diese Analyse diente als wertvolle Grundlage für die Entwicklung der neuen Angebote für Basisbildung. 

Die Region Oberes Murtal setzt mit dem Projekt „Basisbildung Oberes Murtal“ neue Impulse. Das wichtige Zukunftsthema Basisbildung wurde aufgegriffen und gemeinsam von regionalen Bildungsanbietern, der Politik, dem AMS und regionalen AkteurInnen bearbeitet. Die Erkenntnisse dieses steirischen Vorzeigemodells können in weiterer Folge auf andere Regionen in der Steiermark und in Österreich übertragen werden.

Für Rückfragen zum Projekt:

Mag.a Andrea Stolz ( andrea.stolz@eb-stmk.at )