Fachtagung Basisbildung

Save the Date!
Fachtagung Basisbildung

am 8. November 2017, 10-15 Uhr in Liezen

am 22. November 2017, 10-15 Uhr im Oberen Murtal

Wir laden Sie herzlich ein!

lernbedarfe - Fachtagung BasisbildungSeit 2015 führt das Bildungsnetzwerk Steiermark in Kooperation mit der Urania und IFA das Projekt „Basisbildung – Systementwicklung Steiermark“ im Oberen Murtal und in Liezen durch. Im Projekt wurden bereits 9 Veranstaltungen mit 140 TeilnehmerInnen durchgeführt, davon 6 regionale Workshops für MultiplikatorInnen, die der Sensibilisierung & Informierung zum Thema Basisbildung dienten.

Die TeilnehmerInnen meldeten neben einigen Themenwünschen zur Vertiefung auch den Wunsch nach Vernetzung mit Bildungsanbietern und regionalen Akteurinnen zurück. Aus diesem Grund veranstaltet das Bildungsnetzwerk Steiermark zusammen mit der Urania und IFA je eine Fachtagung in den beiden Regionen!

Neben der Präsentation wesentlicher Projektergebnisse und einem Fachbeitrag über das Gelingen regionaler Basisbildungsarbeit, wird die Möglichkeit der Vernetzung zum Thema Basisbildung angeboten.

Im Rahmen von Kurzworkshops können Sie sich zu 3 Themenschwerpunkten in der Basisbildung weiterbilden und austauschen.

Nähere Infos zur Fachtagung folgen in Kürze! Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Zielgruppe:

Die Fachtagung richtet sich insbesondere an BeraterInnen, SozialarbeiterInnen, Bildungsanbieter, Ehrenamtliche, Gemeinden und Betriebe in der Region sowie allgemein am Thema Interessierte.

Voraussetzungen
Die Fachtagung ist kostenlos und wird im Rahmen des Projektes „Basisbildung – Systementwicklung Steiermark“ angeboten. Für die Teilnahme an der Fachtagung sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Um Anmeldung wird gebeten!

Ihre Ansprechperson:

Bildungsnetzwerk Steiermark

bildungsnetzwerk@eb-stmk.at | +43 316 821373

Projekt „Basisbildung – Systementwicklung Steiermark“:

Das Projekt leistet einen Beitrag zur Professionalisierung der Basisbildung in ländlichen Regionen. Ziel des Projektes ist es, über die Bedeutung von Basisbildung zu informieren und Know-how bei regionalen AkteurInnen und Bildungsanbietern aufzubauen.

In den beiden obersteirischen Regionen Liezen und dem Oberen Murtal wird ein systematischer Versuch gestartet, über geschulte MultiplikatorInnen zur Enttabuisierung von Basisbildung in den Regionen beizutragen. Dabei stehen MultiplikatorInnen, ihre Aufgaben, Rollen und dementsprechenden Qualifizierungsanforderungen im Mittelpunkt.

Projektpartner:
Bildungsnetzwerk Steiermark | Urania Steiermark | IFA Steiermark


Das Projekt „Basisbildung – Systementwicklung Steiermark“
wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds,
des Bundesministeriums für Bildung und des Landes Steiermark gefördert.

logo esf babi - Basisbildung - Systementwicklung Steiermark

Weiterführende Informationen: http://ec.europa.eu/esf/