Fachtagung2016_Programm

Fachtagung

„Barrierefreiheit und Diversität in der Erwachsenenbildung“

30. November 2016 im Bildungshaus Schloss Retzhof


Einladung | Programm | ReferentInnen | Anmeldung | Anfahrt und Veranstaltungsort


Das Programm als PDF >>

13.00 Uhr

 

 

Diversität und Inklusion: Realität, Vision oder Illusion?

Dr. Joachim Gruber (BH Schloss Retzhof)


13.15 Uhr

 

„Diversität und Barrierefreiheit als aktuelle und wichtige Zukunftsthemen des Landes Steiermark“

Hofrätin Mag.a Alexandra Nagl (Steiermärkische Landesregierung A6)


13.30 Uhr 

 

 

„Ziele, Chancen und Grenzen von Inklusion in der Erwachsenenbildung – ein aktuelles Stimmungsbild aus Deutschland“

Prof. i.R. Dr. KarlErnst Ackermann (Humboldt Universität zu Berlin)


14.30 Uhr

  

Kaffeepause    

 

15.00 Uhr

 

 

Barrierefreiheit in der steirischen Erwachsenenbildung

Mag.a Grete Dorner, Bildungsnetzwerk Steiermark


15.10 Uhr

 

Kurz-Statements aus den Abschlussarbeiten der Weiterbildung „Barrierefreiheit in der EB 2016“


15.45 Uhr

 

Kaffeepause  

16.00 Uhr

 

 

Lyrik in österreichischer Gebärdensprache

Mag. Christian Stalzer, Universität Graz


16.30 Uhr

 

 

 

 

 

offene Diskussion zu den Entwicklungsfeldern

und möglichen Zielen von Diversität und Barrierefreiheit in der Erwachsenenbildung

Es diskutieren u.a.:

  • Prof. i.R. Dr. KarlErnst Ackermann
  • Mag.a Edith Zitz (Diversitätsfachfrau)
  • Manuela Burger, MA (alpha nova akademie)
  • Ute Paulweber, MA (Katholisches Bildungswerk)

 

Moderation:

Dr.in Verena Gangl (Lesezentrum Steiermark)


Die Fachtagung ist eine Kooperation von Bildungsnetzwerk Steiermark und Bildungshaus Schloss Retzhof. Sie findet im Rahmen des Projektes „Barrierefreiheit in der Erwachsenenbildung“ statt, das Projekt wird durch das Land Steiermark finanziert und ist Teil des Steirischen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

tagderwb - Fachtagung2016_Programm