Neue Infostelle für Weiterbildung

Bildung neu denken: Karriere- und Bildungsberatung für Erwachsene

Eröffnung Infostelle 360x240 - Neue Infostelle für Weiterbildung

Eröffnung der Infostellle für Weiterbildung in Frohleiten durch v.l.n.r.: Johannes Wagner (Bgm. Frohnleiten), Mag. Willibald Almer (Bildungsberater), Mag.a Waltraud Pratter (Bildungsnetzwerk Steiermark),  MMag.a. Andrea Koller (Land Steiermark – Ltg. d. Abt. Erwachsenenbildung), Michael Viertler (Bgm. Deutsch-Feistritz).

Von nun an können sich auch in Frohnleiten alle Erwachsenen in Fragen der beruflichen und persönlichen Aus- und Weiterbildung kostenlos, persönlich und vertraulich beraten lassen! Das Bildungsnetzwerk Steiermark eröffnete in Kooperation mit der Stadtgemeinde die neue Infostelle für Weiterbildung der Bildungsberatung Österreich.

Die Stadtgemeinde Frohnleiten und das Bildungsnetzwerk Steiermark eröffneten am 26. April im Rathaus in Frohnleiten die 30. Infostelle für Weiterbildung in der Steiermark. Von nun an bietet Frohnleiten die kostenlose Möglichkeit zu einem persönlichen Beratungsgespräch mit einem professionellen Bildungsberater der Bildungsberatung Österreich – Netzwerk Steiermark. Im individuellen Gespräch können Interessierte bei Beratungstagen ihre persönlichen Aus- und Weiterbildungsinteressen in aller Ruhe besprechen und künftige Bildungsschritte für ihre Karriere planen.

Ermöglicht wird dieses Angebot durch Bürgermeister Mag. Johannes Wagner, der die Angebote der Bildungsberatung Österreich nach Frohnleiten brachte. Als innovative Möglichkeit, den Menschen in der Region die Vorteile des lebensbegleitenden Lernens näher zu bringen und durch gezielte Beratung auch zu erschließen, gelten Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf vor allem für Erwachsene als Schlüssel für persönliches und gesellschaftliches Wohlergehen.

Die Eröffnung der Infostelle bedeutet einen wesentlichen Vorteil für die Bürgerinnen und Bürger, die sich nun ganz in ihrer Nähe stets aktuelle Information und kompetente Beratung holen können. Die professionelle Dienstleistung der BeraterInnen des Bildungsnetzwerkes ist durch die Förderung des Landes Steiermark, des Bundesministeriums für Bildung und des Europäischen Sozialfonds im Projekt „Bildungsberatung Österreich Netzwerk Steiermark“ für die Bevölkerung kostenfrei, anbieterneutral und vertraulich.

Mit der Eröffnung der Infostelle in Frohnleiten steht der steirischen Bevölkerung nun die 30. Infostelle in der Steiermark zur Verfügung.

Infostelle in Frohnleiten:
Rathaus, Brucker Straße 2

Persönliche Bildungsberatung:
Jeden ersten Donnerstag im Monat von 14:00 – 17:00 Uhr

Bildungsnetzwerk Steiermark
Berater: Mag. Willibald Almer
willibald.almer@eb-stmk.at | 0664/ 8346176