Neue Services für Erwachsenenbildung

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Bildungsinteressierte,

Slamanig - Neue Services für Erwachsenenbildungdas erste Halbjahr 2019 liegt hinter uns – ein Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Und nein, es hat definitiv und 100%ig nicht (nur) mit dem fortschreitenden Alter zu tun! Das tägliche Abarbeiten von ungeplanten und unvorhersehbaren Dringlichkeiten bestärkt persönlich mein Gefühl, dass sich alles, was ich, was wir uns vorgenommen haben, sich einfach nicht ausgeht. Die mir durchaus eigene Ungeduld tut ihr übrigens – die MitarbeiterInnen im Bildungsnetzwerk dürfen das auch gerne offiziell bestätigen. Und doch haben wir gemeinsam in diesen letzten Monaten wirklich Vieles erreicht und tolle Services für die Erwachsenenbildung „auf Schiene gebracht“– ein herzliches Dankeschön dafür an das Bildungsnetzwerk-Team, unseren Vorstand und an das Bildungsressort des Landes Steiermark für die Unterstützung:

Fest vorgenommen hatte ich mir auch, mich 2019 verstärkt um die Netzwerkarbeit des Bildungsnetzwerk Steiermark als Serviceeinrichtung der Erwachsenenbildung Steiermark zu kümmern. Viele tolle Gespräche durfte ich schon führen, Ideen für Themen und Kooperationen mit einigen von Ihnen gemeinsam entwickeln – und doch gibt es in der Tat noch ein paar Mitglieder, die ich noch nicht treffen konnte. Der Ruf nach inhaltlichem Austausch und mehr Raum für Kooperationsideen ist da – und wir nehmen ihn gerne auf – daher freut es mich, dass wir unseren ARGE-NetzwerkpartnerInnen ab dem Herbst jeden ersten Donnerstag im Monat einen Vormittag (jeweils von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr) zum inhaltlichen Austausch anbieten. Wir starten am 5. September 2019 – und wir freuen uns sehr auf die kooperative Zusammenarbeit!

Diesen Juli-Newsletter nutze ich auch, um auch an dieser Stelle nochmals zu informieren, dass das ESF-geförderte Netzwerk-Projekt „Bildungsberatung Steiermark“ (Arbeiterkammer Steiermark, Bildungsnetzwerk, ISOP und Zebra) mit Juli 2019 sein Ende findet. In der Steiermark werden für die Bildungsinformation und -beratung hier nun ab Herbst neue Wege beschritten. Das Land Steiermark investiert weiter in die Bildungsberatung des Bildungsnetzwerks, was dem Weg der LLL-Strategie entspricht. Durch die Weiterführung der Kooperation mit der Arbeiterkammer Steiermark ist es möglich, dass das Bildungsinformation- und -beratungsangebot des Steirischen Bildungstelefons (0800 215 430) und die Information via Mail erhalten bleiben können. Auch die persönliche Beratung ist in Graz im Bildungsnetzwerk und in der AK Steiermark weiterhin möglich. Die mobile Vor-Ort-Beratung des Bildungsnetzwerks in den steirischen Infostellen endet, wobei die Arbeiterkammer Steiermark diesen Service in Zukunft zumindest in den bereits betreuten AK-Außenstellen anzubieten plant. Zusätzlich werden wir im Netzwerk auch mit den BerufsInfoZentren (BIZen des AMS Steiermark) enger zusammenarbeiten.

Es gibt ab September also Bewährtes und Neues im Bereich der Bildungsinformation und -beratung. Im Namen des Bildungsnetzwerks bedanke ich mich für die künftige Zusammenarbeit, aber auch für die bisherige bei den PartnerInnen ISOP und Zebra – und insbesondere bei den MitarbeiterInnen der Bildungsberatung im Bildungsnetzwerk, die jahrelang innerhalb dieses ESF-Projekts großartige Arbeit geleistet haben! Danke für euren Einsatz und dafür, dass ihr trotz schwieriger Rahmenbedingungen immer die Qualität der Beratungsleistung für die KundInnen im Fokus hattet!

Um diesen Beitrag nicht mit einem Abschied enden zu lassen, ist ein Ausblick auf den Oktober erlaubt. Dieser wird wohl der intensivste Herbst-Monat. Für Sie gibt es Input, Information und Austauschmöglichkeit zum Thema Politische Bildung und Demokratiebildung am 10. und 11. Oktober 2019 am Retzhof und zwar im Rahmen des „Jour fixe der politischen Erwachsenenbildung“ in der Steiermark – einer Veranstaltung der Österreichischen Gesellschaft für Politische Bildung (ÖGPB) in Kooperation mit dem Bildungshaus Schloss Retzhof und dem Bildungsnetzwerk Steiermark. Ebenso im Retzhof werden wir uns heuer am 22. Oktober 2019 an unserem „Tag der Weiterbildung“ zum Thema „Qualitäten in der Erwachsenenbildung“. Die näheren Informationen werden zu den beiden Veranstaltungen werden wir natürlich zeitnah publik machen. Avisieren Sie sich sicherheitshalber aber schon heute die Termine – es wird sich lohnen!

Wir wünschen Ihnen eine großartige Sommerzeit, die Erholung bringt und stärkt, damit wir gemeinsam mit richtig viel Energie in den Herbst starten!

bn logo - ANALOG - DIGITAL in lifelong learning und lifelong guidanceKerstin Slamanig und Ihr Bildungsnetzwerk-Team

bildungsnetzwerk@eb-stmk.at | +43 316 821373