lima - NL April KBW

10 Jahre LIMA in der Steiermark Lebensqualität im Alter

Freitag, 4. Mai 2012 ab 15.00 im Bildungshaus Mariatrost

LIMA steht für Lebensqualität im Alter. Diese so lange wie möglich zu erhalten ist eines der Ziele des LIMA-Trainigsprogramms zur Förderung von Bewegung, Gedächtnis, Alltagsfähgkeiten und Lebenssinn.

Das Katholische Bildungswerk nimmt im Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen das Jubiläum „10 Jahre LIMA in der Steiermark“ zum Anlass, Wege des für alle bereichernden Miteinander der Generationenj aufzuzeigen und erlebbar zu machen.

„Active Agers – die neue Erfolgsgeneration als Herausforderung für die intergenerationelle Solidarität?“

Wir leben in einer Gesellschaft des langen Lebens. Seit Ende des 20. Jahrhunderts kommen zunehmend Jahrgänge in die Altersphase, die nicht nur sozial abgesichert sind, sondern auch über eine gute gesundheitliche Konstitution verfügen. Doch wie wird diese Lebensphase tatsächlich gelebt? Aktives Altern – Was ist das? Eine Vorstellung, die für die Gesellschaft des langen Lebens entwickelt wurde, ist jene des „Aktiven Alters“. Das Wort „aktiv” bezieht sich auf die andauernde Teilnahme am sozialen, wirtschaftlichen, kulturellen, spirituellen und zivilen Leben. Wesentliche Bedingung für die andauernde Teilnahme an den verschiedenen Teilsystemen der Gesellschaft sind Lern- und Bildungsprozesse. Sollte unsere Gesellschaft das Potenzial und die Erfahrung der älteren Generationen stärker nutzen? 

Ihre Einladung zum Jubiläum/ das Programm >>


KBW - NL April KBW Anmeldung:
Katholisches Bildungswerk Steiermark,
Tel: 0316/8041-345 oder kbw@graz-seckau.at

Nächtigung im Bildungshaus Mariatrost möglich,
Zimmerreservierung unter Tel. 0316/39 11 31