wifilogo - NL Dezember WIFI

Führungswechsel am WIFI Steiermark

Der Betriebswirt Dr. Martin Neubauer hat die Leitung des  Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) übernommen.


Der Betriebswirt Dr. Martin Neubauer hat seit kurzem die Leitung des Leistungsbereiches Bildung und Qualifizierung der WKO Steiermark und damit auch die Leitung des  Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) übernommen. Neubauer folgt in dieser Funktion Ing. Mag.  Peter Hochegger, der nach über 40 erfolgreichen Dienstjahren innerhalb der WKO in den wohlverdienten Ruhestand wechselte.

wifi 1 - NL Dezember WIFI

Zuletzt war Dr. Neubauer Personalchef von M&R-Automation, darüber hinaus kann der  44-jährige Vater zweier Kinder aber auch auf eine jahrelange Erfahrung als Bildungs-manager (u.a. Österreichische Akademie für Führungskräfte) und Vortragender der  FH Joanneum verweisen. Dr. Neubauer bringt zudem internationale Erfahrung mit und war mehrere Jahre in Russland tätig (Aus- und Weiterbildung sowie HR-Aktivitäten), für den  bekannten Großindustriellen Oleg Deripaska.  

Auch das neue Talentcenter der WKO Steiermark steht unter der Leitung von Dr. Neubauer. Junge Steirerinnen und Steirer bekommen mit dem Talentcenter die Möglichkeit, ihre Talente und Begabungen auf wissenschaftlicher Basis testen zu lassen. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels soll den Jugendlichen damit die optimale Ausbildungs- und Berufswahl erleichtert werden.


Mag.a Manuela Nußbaumer

manuela.nussbaumer@stmk.wifi.at | http://www.stmk.wifi.at/

© Foto: Loske