burnout1 - NL Februar 10 Burnout

BURNOUT – ein Thema,

auch in der Bildungsberatung

 Burnout ist ein Thema, das auch in die Bildungsberatung verstärkt Eingang findet. Zunehmend kommen von Burnout betroffene Personen in die Bildungsberatung. Zunehmend kommen von Burnout betroffene Personen in die Bildungsberatung, wobei hier der Wunsch bzw. die Notwendigkeit, sich beruflich neu zu orientieren, im Mittelpunkt stehen. Das war für die Bildungsberatung im Bildungsnetzwerk Steiermark Anlass, sich  verstärkt auf bereits vorhandenes Wissen im Team zu beziehen, sich gemeinsam intensiver mit dem Thema zu beschäftigen und spezielle Weiterbildungen zu absolvieren. Eine Folge ist, dass in den letzten Monaten verstärkt Maßnahmen mit Fokus auf dem Thema „Burnout“ gesetzt wurden.

 

So wurden einerseits Veranstaltungen initiiert, wie z. B. ein Workshop im Rahmen des Meetings der steirischen Bildungsberatung sowie Vorträge in Leibnitz, Bruck a. d. Mur und Gleisdorf. Hier konnten auch erfolgreiche Kooperationen mit dem „Burnout-Referenten der AK“, Gerhard Plank, und mit Maga. Michaela Krenn von der Privatklinik Radegund eingegangen werden.

 

Andererseits fließt dieses Fachwissen in die Einzelberatungen ein. Fällt Burnout bei KundInnen auf oder wird es von ihnen thematisiert, wird im Rahmen der Bildungsberatung abgeklärt, ob ein Eingehen darauf aus Zeit- und Ressourcengründen möglich ist oder ob der/die Ratsuchende zur therapeutischen Behandlung des Burnout-Syndroms an geeignete Fachstellen weiterverwiesen wird.

 

 Es gilt für uns, im Rahmen der Bildungsberatung genau darauf zu achten, dass der Wunsch nach Weiterbildung, Bewerbungsunterstützung und beruflicher Neuorientierung nicht zur nächsten Stresssituation führt. Hier gilt es, auf die aktuelle Belastbarkeit der Person zu fokussieren. Die Bildungsberatung kann in diesem Themenfeld nun sowohl spezielle Beratungskompetenz für von Burnout betroffene Personen anbieten als auch Erfahrungswerte für die Burnout-Prävention weitergeben.

Bei Rückfragen oder Beratungsbedarf zum Thema aber auch bei Anfragen für Informationsveranstaltungen oder Workshops wenden Sie sich daher bitte an die

 

Bildungsberatung im Bildungsnetzwerk Steiermark:

Tel. 0 316/82 13 73 – 24.