bfi Hamburg - NL Juni 10 bfi

Erstmals auch in Graz:

Fernstudiengang Betriebswirtschaftslehre im bfi Steiermark Mit Jänner 2010 eröffnete die Hamburger Fern-Hochschule einen Studiengang für Betriebswirtschaftslehre im bfi Steiermark in Graz. In sieben Semestern gelangen Maturant/innen, Absolvent/innen der Berufsreifeprüfung und der Studienberechtigungsprüfung und auch Personen mit Bilanzbuchhalterprüfung oder Meisterprüfung zum akademischen Abschluss.

Die Hamburger Fern-Hochschule (HFH) bietet EU-weit akademisch anerkannte Fernstudiengänge mit akademischem Hochschulabschluss an. Mit rund 8.000 Studierenden und 40 Studienzentren in Deutschland und Österreich ist sie eine der größten privaten Hochschulen Deutschlands. Bereits seit zehn Jahren läuft eine Kooperation berufsbegleitender Fernstudiengänge in verschiedenen Studienrichtungen zwischen dem BFI Oberösterreich und der HFH im Studienzentrum Linz.

Dies wird nun auch zukünftig in der Steiermark möglich gemacht, denn mit 1. Jänner 2010 eröffnet nun auch das bfi Steiermark die erste Studiengruppe – den Fernstudiengang BWL – in Graz.Optimal für Berufstätige. Absolvent/innen des Studienganges Betriebswirtschaftslehre sind in der Lage, betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und betriebliche Prozesse und Strukturen zu analysieren, zu beurteilen und zu optimieren. So können sie notwendige Entscheidungen vorbereiten und umsetzen.

Alle Studienangebote der Hamburger Fernhochschule sind konsequent auf die Bedürfnisse von Berufstätigen zugeschnitten. Flexible Lehrkonzepte, ein ausgewogenes Verhältnis zwischen  Selbststudien- und Präsenzphasen und individuelle Betreuung garantieren den Studierenden optimale Rahmenbedingungen für ihr Fernstudium. Zum Studium zugelassen sind nicht nur Personen mit Matura – auch mit dem Nachweis berufspraktischer Grundkenntnisse kann man ein Fernstudium an der HFH beginnen.  

In nur vier Semestern zum akademischen Abschluss:

Ein besonderes Angebot der HFH gibt es für Absolvent/innen der HTL und der Handelsakademie. HTL-Absolvent/innen können in nur vier Semestern den Wirtschaftsingenieur, die HAK-Absovent/innen in nur vier Semestern Betriebswirtschaftslehre aufgrund von Anrechnungen der schulischen Prüfungsleistungen abschließen. Auch diese Studiengänge sind für Juli 2010 im bfi Steiermark in Graz geplant.

Zeitgemäß studieren – berufsbegleitend studieren.

Nutzen Sie Ihre Chance! Wir informieren und beraten Sie gerne.  

Kostenlose Infoveranstaltungen

bfi-Bildungszentrum Graz WestEggenberger Allee 152.8.2010, Mi, 18:00 – 20:00 Uhr

 

Fordern Sie Ihre Unterlagen an und kontaktieren Sie uns:Mag.a Gabriele Schwendinger

Tel. 0810 004005

E-Mail: gabriele.schwendinger@bfi-ooe.at

 

 Angelika Forstner (Seminarorganisation)

Tel: 05 7270 DW 2204

E-Mail: angelika.forstner@bfi-stmk.at  

Detaillierte Informationen erhalten Sie unter:

– Hamburger Fernhochschule: http://www.hamburger-fh.de/oesterreich/

– bfi Steiermark: www.bfi-stmk.at