Bildungstreff Oberes Murtal

Regionale Vernetzung im Oberen Murtal

Das Bildungsnetzwerk verfügte im Oberen Murtal über eine regionale Vernetzungsstelle, die österreichweit dafür als Modell galt, zukunftsfähige, regionale Strukturen für Lebenslanges Lernen zu entwickeln, zu erproben und umzusetzen.

Vernetzungsziele in der Region Oberes Murtal waren

  • Der Auf- und Ausbau themenspezifischer Netzwerke zur bildungsbereichs- und trägerübergreifender Arbeit
  • Das Schaffen von Transparenz bei vorhandenen Bildungs- und Lernangeboten in der Region
  • Qualitative und quantitative Verbesserung der Angebotsstruktur im Sinne einer stärkeren Nutzorientierung
  • Sensibilisierung der Bevölkerung für Lebenslanges Lernen und allgemeine Bewusstseinsbildung über die Bedeutung von Bildung und Lernen im Lebenszusammenhang.

Für die positive Entwicklung des Oberen Murtals als Lebens- und Wirtschaftsraum sind Qualität und Vielfalt der Bildungsmöglichkeiten von entscheidender Bedeutung. Um diesbezüglich positive Impulse zu setzen, hatte der Bildungstreff Oberes Murtal klaren Aufgaben:

  • Innovation: Impulse für neue Themen, Zugänge und Netzwerke
  • Entwicklung: gemeinsam Konzepte entwickeln und umsetzen.
  • Diskurs: den regionalen, nationalen und internationalen Dialog voranzutreiben.
  • Vernetzung: Verzahnung von Entwicklungen unterstützen.
  • Service: für BildungsanbieterInnen und MultiplikatorInnen

Kontakt und nähere Informationen:

Bildungsnetzwerk Steiermark
bildungsnetzwerk@eb-stmk.at


Der Bildungstreff Oberes Murtal wurde

durch das Bundesministerium für Bildung und das Land Steiermark gefördert.

logo bm land - Bildungstreff Oberes Murtal