ÖDaF-Umfrage zu Arbeitsbedingungen DaF/Z Lehrender

daf - ÖDaF-Umfrage zu Arbeitsbedingungen DaF/Z LehrenderDer Bereich der Deutschvermittlung ist aktuell stark von Kürzungen und Kündigungen bedroht bzw. bereits betroffen.

Als Interessensvertretung möchten sich der ÖDaF ein Bild der gegenwärtigen Arbeitsbedingungen von Deutschlehrenden in Österreich und den damit verbundenen Herausforderungen machen und haben daher eine Umfrage erstellt. Diese soll dabei helfen, sich besser für die Anliegen der Deutschlehrenden einsetzen zu können. Der ÖDaF freut sich daher, wenn Sie sich etwas Zeit nehmen, um Ihre diesbezüglichen Erfahrungen zu schildern:

Die Umfrage finden Sie hier: https://www.soscisurvey.de/ArbeitsbedingungenDaFZ/

Die Umfrage ist anonym und alle Daten werden vertraulich behandelt, wenn Sie für Rückfragen Ihre Kontaktdaten hinterlassen möchten, werden diese selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme! Gerne können Sie die Umfrage auch weiterleiten.

Der ÖDaF – Vorstand


ÖDaF – Österreichischer Fachverband für Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache

c/o Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache
Institut für Germanistik
Universität Wien
Universitätsring 1, A – 1010 Wien