q biber - Q biber Oktober 2010

Steirische Bildungsberatung in zertifizierter Qualität

 

Im Rahmen der diesjährigen KEBÖ-Tagung in Wien zeichnete Unterrichtsministerin Schmied die Bildungs- und Berufsberatung im Bildungsnetzwerk Steiermark mit einem Qualitätssiegel aus.

 

Externe Qualitätssicherung für Information, Beratung und Orientierung in Bildung und Beruf.

Die KEBÖ, Konferenz der Erwachsenenbildungseinrichtungen Österreichs, bildete am 27. September den feierlichen Rahmen für die Verleihung des IBOBB-Qualitätssiegels an die Bildungsberatung Steiermark durch Ministerin Claudia Schmied. Dieses Instrument einer unabhängigen Qualitätskontrolle weist im Auftrag des bm:ukk nach, dass österreichische Bildungsberatungseinrichtungen eine qualitätsvolle anbieterneutrale und zielgruppengerechte Beratungsleistung erbringen. Ministerin Schmied würdigte in ihren Eröffnungsworten die Bildungsberatung „als einen ganz wichtigen Partner in der Planung und Umsetzung großer gemeinsamer Projekte“. 

Wissensmanagement als Qualitätsfaktor.

Die Bildungsberatung im Bildungsnetzwerk Steiermark hat im Zuge des Qualitätssicherungsverfahrens sämtliche Bewertungskriterien in hohem Ausmaß erfüllt. Besonders hervorgehoben wurden hierbei der interdisziplinäre Zugang und die Kompetenz der steirischen BeraterInnen sowie das effektive Wissensmanagementsystem. Geschäftsführerin Mag.a Grete Dorner und Projektleiterin Manuela Burger nahmen die Auszeichung von Ministerin Schmied persönlich entgegen. 

Anbieterneutralität ist Hauptkriterium.

Durchgeführt von einem Reviewteam des öibf (Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung), bestehend aus BerufsgruppenvertreterInnen, EvaluatorInnen und WissenschafterInnen, waren im Rahmen dieses Qualitätssicherungsverfahrens neun österreichische Einrichtungen anhand von 14 Kriterien geprüft worden. Hierbei flossen Faktoren wie Anbieterneutralität, Zielgruppenerreichung, Kompetenz des Personals und Aktualität der Informationen in die Bewertung mit ein.

 

Das zertifizierte Angebot.

Bildungs- und Berufsberatung steiermarkweit in 32 Orten

Steirisches Bildungstelefon: 0810 900 320

www.bildungsberatung-stmk.at

Für Rückfragen zur Bildungs- und Berufsberatung in der Steiermark:

Manuela Burger (Projektleitung), manuela.burger@eb-stmk.at