Qualitäten der Erwachsenenbildung

In Vorbereitung auf den Tag der Weiterbildung 2019, der am 22. Oktober 2019 im Bildungshaus Schloss Retzhof im Themenschwerpunkt „Qualität(en) der Erwachsenenbildung“ stattfinden wird, haben wir uns umgehört und zahlreiche Rückmeldungen in Form von Statements erhalten – vielen herzlichen Dank dafür!

Einige Statements von PartnerInnen zur Einstimmung auf den Tag der Weiterbildung:

Für mich bedeutet Qualität in der Erwachsenenbildung unter anderem: Professionalität der ReferentInnen, attraktives und inspirierendes Lernumfeld, zeitgemäße oder innovative Lehrmethoden und Berücksichtigung individueller Bedürfnisse. Qualität in der Erwachsenenbildung für die Gesellschaft bedeutet verlässliche Strukturen, breites Angebot für Menschen in allen Altersstufen und mit unterschiedlichen Bedürfnissen, professionelle Bildungsarbeit, leistbare Tarife.

Gabriela Dür, Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Wissenschaft und Weiterbildung


Qualität spielt in der EB eine wesentliche Rolle und ist immer abhängig von inneren und äußeren Rahmenbedingungen, wie z.B. Marktposition, Stakeholder, Personal, Infrastruktur etc. EB-Organisationen sollten ihre Ziele und Strategien hinsichtlich klar definierter Qualitätsstandards transparent machen und diese auch entsprechend kommunizieren.

Sabine Knaus, Koordination der BerufsInfoZentren in der Steiermark


Die Qualität hat dann gepasst, wenn die Teilnehmenden zum Weiterlernen motiviert werden konnten. Die persönliche Weiterentwicklung wirkt direkt auf die Gesellschaft. Qualitätsvolle Erwachsenenbildung schafft es, die Bevölkerung an die Anforderungen der Gesellschaft heranzuführen aber ermächtigt sie auch, diese kritisch zu hinterfragen (welche Gesellschaft wollen wir/sind wir?).

Daniela Piegler, Stadt Wien, Leiterin des Fachbereich Erwachsenenbildung


Qualität in der Erwachsenenbildung spiegelt sich für mich unter anderem in einem professionellen Umgang mit KundInnen sowie einer hohen BeraterInnenkompetenz wider. Durch die laufende Evaluation und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements in der EB werden künftige Angebote auf die Anforderungen und Bedürfnisse von KundInnen abgestimmt.

Susanne Haluzan, AMS Steiermark


Einige Statements von BildungskundInnen zur Einstimmung auf den Tag der Weiterbildung:

Qualität in der Erwachsenenbildung bedeutet für mich, dass unterschiedlichste Menschen mit mannigfaltigen Interessen und Bedürfnissen für sie passende Aus- und Weiterbildungsangebote finden und Freude am Lernen haben. Eben diese Vielfalt an Methoden und Angeboten spiegelt den hohen Anspruch einer Erwachsenenbildung wider, die möglichst viele Bildungsinteressierte erreicht. (Susanne A., Graz)


Qualitätsvolle Erwachsenenbildung regt die tatsächliche Auseinandersetzung mit Themen im Sinne von Wissenserarbeitung und ein daraus resultierendes Verstehen an. Sie fördert die Befähigung zum selbstständigen Denken bzw. ein Weiterarbeiten ohne Bedienungsanleitung. (Gabriele S., Wien)


Qualität bei Weiterbildung ist für mich, wenn die fesche Spanischlehrerin mich dazu motiviert, die Sprache gscheit zu lernen. (Gerhard H., Bezirk Leoben)


Qualität ist, wenn ich mich in Zeiten von „Fake News“ und Filterblasen darauf verlassen kann, dass die Inhalte Substanz haben und sich der/die Vortragende auskennt. (Marlies Z., Graz) 


Eine Qualität der Erwachsenenbildung ist sicher, dass man hier auch auf jene schaut, die nach der [Erst-]Ausbildung schwer Anschluss finden und sich nicht so leicht tun. (Waltraud H., Graz-Umgebung)


Qualität in der Erwachsenenbildung ist, wenn sich ihre Bemühungen in der Entwicklung unserer Gesellschaft manifestieren. (Peter K., Graz)


Die Erwachsenenbildung hat mir Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung aufgezeigt, die ich davor nicht kannte. Daraus habe ich neue Energie und Lebensfreude gewonnen (Michael K., Obdach)


Tag der Weiterbildung 2019

„Qualität(en) in der Erwachsenenbildung“
am 22. Oktober 2019, 9.00 – 17.00 Uhr
im Bildungshaus Schloss Retzhof
Dorfstraße 17, 8435 Wagna

Programm zum Tag der Weiterbildung 2019 (PDF >)

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung:

Bildungsnetzwerk  Steiermark
bildungsnetzwerk@eb-stmk.at | +43 316 821373

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Anfahrt zum Bildungshaus Schloss Retzhof >>


Logos Veranstalter Tag der Weiterbildung

Der Tag der Weiterbildung ist eine Kooperation
des Bildungsnetzwerk Steiermark mit dem Land Steiermark