Schon einmal über die Pension nachgedacht? 

Eine Kurzbefragung – wir laden zur Teilnahme ein!

Der Übergang vom beruflichen in die nachberufliche Phase bedeutet eine große Veränderung im Leben.

Studien zufolge bringt dieser Übergang persönliche Herausforderungen mit sich, kann aber auch eine erfüllende neue Lebensgestaltung ermöglichen.

Daher kann der Übertritt in den Ruhestand auch ein bedeutsames Lernfeld sein.

Im Rahmen unseres Projektes „Erweiterte Bildungsangebote für ältere Menschen“ befassen wir uns mit dem Übergang vom Beruf in die Pension. Uns interessiert besonders, ob und wann sich Menschen mit dieser Veränderung auseinandersetzen.

Die Ergebnisse sind für uns eine wichtige Grundlage für die Entwicklung neuer Weiterbildungs- und Beratungsangebote.

Wir laden Sie daher zu einer Kurzbefragung ein und bitten Sie um Ihre Gedanken zur Pension!

Über folgenden Link gelangen Sie zur Kurzbefragung:

https://goo.gl/forms/fJbimv5dn8eew3r42

Ihre Angaben werden anonymisiert und vertraulich behandelt und dienen nur dieser Umfrage. Ihre Kontaktdaten werden nicht weitergeben. Die Kurzbefragung dauert nur wenige Minuten, sie umfasst 4 Fragestellung sowie Angaben zur Person.

Gerne kann dieser auch in Ihrem Umkreis weitergegeben werden, wir freuen uns über jede Rückmeldung!

Portrait PittnerIhre Ansprechperson für Rückfragen:

Bildungsnetzwerk Steiermark
Mag.a Katrin Pittner
katrin.pittner@eb-stmk.at | 0664/ 88735124

 

 


Das Projekt „Erweiterte Bildungsangebote für ältere Menschen“ wird durch
das Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz gefördert.

logo bmask - Bildung für ältere Menschen