TagderWB 01 - TagderWB Oktober 2010Wir laden Sie herzlich ein zum Tag der Weiterbildung 2010

Bildung gestaltet Zukunft – JETZT
3.12.2010, 09.30 – 17.00 Uhr im Bildungshaus Mariatrost


Der gesellschaftliche Wandel zur Dienstleistungsgesellschaft, die Verschmelzung von Arbeit und Freizeit – die gestiegenen Anforderungen an jedes Idividuum in unserer Informationsgesellschaft bedeuten eine große Herausforderung an die Erwachsenenbildung.

Wo genau die essenziellen Punkte liegen, die es in der Erwachsenenbildung gilt zu überarbeiten bzw. weiterzuentwickeln, ist Inhalt Zellmanns Vortrag. Wir widmen den Tag der Weiterbildung 2010 der Diskussion zu diesen Herausforderungen, wollen Lösungsansätze herausfiltern und werden sie mit der Sicht und den Vorhaben des Landes Steiermark in Bezug stellen. 


Der Tag der Weiterbildung ist eine Kooperation des Landes Steiermark mit dem Bildungsnetzwerk Steiermark.

Anmeldung und Informationen zum Tag der Weiterbildung 2010:

Bildungsnetzwerk Steiermark

bildungsnetzwerk@eb-stmk.at oder 0316 821373


PROGRAMM 

09.30 – 10.00 Uhr Kaffee und Begrüßung

Hannes Galter (Stv. Vorstandsvorsitzender des Bildungsnetzwerkes Steiermark)


10.00 – 11.00 Uhr

Bildung gestaltet Zukunft – jetzt“ Vortrag & Diskussion Peter Zellmann (Institut für Freizeit- und Tourismusforschung (IFT), Schwerpunkte u.a. Lebensstil- und Zukunftsforschung) 

11.00 – 12.00 Uhr 

Welche Schlussfolgerungen, Herausforderungen lassen sich aus Zellmanns Thesen für die Erwachsenenbildung ableiten?

Moderation: Hannes Galter


12.00 – 13.00 Uhr Mittagspause 


13.00 – 14.30 Uhr

vertiefende Workshops „Zukunftsarbeit in der Erwachsenenbildung“

a)   Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen – Inhalte & Themen der „beruflichen Erwachsenenbildung“ im Wandel 

b)   Wochenarbeitszeit sinkt : Lebensarbeitszeit nimmt zu =  die Bedeutung von Ehrenamtlichkeit und Lernen im Alter steigt? 

c)       Erwachsenenbildung – zwischen Reaktion auf aktuelle Notwendigkeiten und aktiver Zukunftsarbeit  

 

14.30 – 15.30    

Zusammenführung der Diskussionsergebnisse und Vergleich – Heinrich Klingenberg informiert über die Leitlinien und Vorhaben des Landes Steiermark 

Moderation: Grete Dorner


 Kaffee-Pause  


16.00 – 17.00 Uhr         

Verleihung des Preises des Landes Steiermark für Lebensbegleitendes Lernen 2010

Einleitende Worte: Heinrich Klingenberg

Für die Jury: Wilhelm Filla, Verband österr. VHS 

Überreichung der Preise an die Ausgezeichneten.