… unser Engagement für Basisbildung geht weiter!

Das Projekt „Basisbildung – Systementwicklung Steiermark“ ist zu Ende, wir bleiben aber an den Themen Basisbildung und Pflichtschulabschluss dran.

  • Zu Jahresbeginn wurden die Angebotsdaten über Basisbildung und Pflichtschulabschluss auf der Weiterbildungsdatenbank aktualisiert.
    Sie finden die Informationen unter http://www.weiterbildung.steiermark.at/cms/beitrag/11641419/19515722/
    Nach wie vor sind die Förderperioden für Basisbildung und Pflichtschulabschluss recht kurz, was bedeutet, dass jährlich abgewartet werden muss, ehe die Fortsetzung eines Programms fix zugesagt werden kann. Sobald neue Informationen über die Fortführung im Herbst vorliegen, werden diese aktualisiert.
  • Nachdem 2016/17 durch mehrere Workshops MultiplikatorInnen in den Regionen Oberes Murtal und Liezen weitergebildet wurden, laufen derzeit Gespräche mit der Stadt Graz, um MitarbeiterInnen der Bildungsservicestelle für Basisbildung zu sensibilisieren und über Angebote zu informieren.
    Eine Ausweitung des Weiterbildungsangebot auf MitarbeiterInnen anderer Servicestellen ist ebenfalls angedacht.
  • In Bezug auf Basisbildungsbedarf sind gesellschaftlich nach wie vor überwiegend stigmatisierende Bilder vorherrschend. Vor allem für Menschen mit Deutsch als Erstsprache stellt Basisbildung ein Tabu-Thema dar.
    Daher wollen wir uns auch außerhalb des Netzwerks dafür einsetzen, dass über Basisbildung gesprochen wird, Ursachenkomplexe abseits von individuellen Schuldzuschreibungen aufgezeigt werden und so die gesellschaftliche Sichtbarkeit und Akzeptanz verbessert wird.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Anregungen, Ideen und zukünftige Möglichkeiten der Zusammenarbeit!

zechner - Basisbildung - Systementwicklung SteiermarkBildungsnetzwerk Steiermark
Mag.a Marlies Zechner

marlies.zechner@eb-stmk.at | 0664/ 88735124