„Content will find you“ – Kommunikation als Service

Mag. Heinz Wittenbrink (FH Joanneum)

Das Web hat Kommunikation und PR tiefgreifend verändert und wird sie noch stärker verändern. Nicht mehr Firmen und Organisationen kontrollieren die Kommunikationskanäle, sondern Userinnen und User und immer mehr auch die lernenden Algorithmen der Internetkonzerne.

Die These des keynote-speakers Heinz Wittenbrink „Nur mit radikal NutzerInnen-zentrierten Inhalten ist Organisationskommunikation erfolgreich“ stellt gelernte Denkstrukturen zur Publizität auf den Kopf und wurde angeregt diskutiert.

Im Vortrag wurden diese Entwicklungen erläutert und Strategien diskutiert, mit denen Erwachsenenbildungsorganisationen darauf reagieren können. Die konkrete Umsetzung im eigenen Wirkungsbereich wird für viele herausfordernd und vor allem für die künftigen KundInnen spannend. 

Alle Unterlagen und Informationen zum Vortrag finden Sie unter folgendem Link:

https://github.com/heinzwittenbrink/slides-contentwillfindyou/blob/gh-pages/weiterbildungstag.md

 

Heinz WittenbrinkZum Referenten:

Heinz Wittenbrink leitet seit 2014 den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Content-Strategie“ an der FH Joanneum.

Wittenbrink (Jahrgang 1956) arbeitete nach einem geisteswissenschaftlichen Studium in der Verlagsbranche, vor allem für die Verlagsgruppe Bertelsmann. Er war Produktmanager für CD-ROMS und konzipierte die erste Version des Wissensportals „wissen.de„.

Seit 2004 unterrichtete er an der FH Joanneum Online-Journalismus und Online-PR und leitete dort 2010-2013 das „Web LIteracy Lab“. Er schrieb Bücher über Web- und Publikationstechnik und bloggt regelmäßig (https://wittenbrink.net/lostandfound/).

 

Fotocredits: Günther Peroutka

 


Der Tag der Weiterbildung ist eine Kooperation

des Bildungsnetzwerkes Steiermark mit dem Land Steiermark

logo - „Content will find you“ - Kommunikation als Service