Tag der Weiterbildung 2017
Digitalisierung (in) der Erwachsenenbildung – Erwachsenenbildung 4.0

31. Mai 2017, 9.00 – 13.30 Uhr
im Bildungshaus Schloss St. Martin | Kehlbergstraße 35, 8054 Graz


9.30 – 10.15 Uhr Vortrag

Die Digitalisierung als Herausforderung für die Erwachsenenbildung

Zum Inhalt:

Digitalisierung und Industrie 4.0 sind in aller Munde. Die Entwicklung erfasst alle Lebensbereiche der Menschen und wird als unumkehrbar angesehen.

Sind wir darauf vorbereitet? Was bedeutet das für Schule und Ausbildung und wie müssen wir in der beruflichen Weiterbildung darauf reagieren?

Die Arbeitswelt ist in Veränderung, viele werden sehr bald etwas anderes tun. Die Lösung liegt nicht unbedingt in einer höheren Qualifizierung, sondern vor allem in einer anderen. Im Vortrag werden Lösungsansätze vorgetragen und zur Diskussion gestellt. Nicht als Patentrezept, aber als Denkanstoß.

peter zellmann 61 - Digitalisierung als HerausforderungVortragender:

Prof. Mag. Peter Zellmann
Institut für Freizeit- und Tourismusforschung (IFT)

 

 

 

Auswahl aktueller Publikationen:
Zellmann, P. (2017): Die Zukunft, die wir wollen. Was den Menschen wirklich wichtig ist; Manz, Wien
Zellmann, P., Mayrhofer, S. (2017): 21. Österreichische Tourismusanalyse. IFT, Wien
Zellmann, P. (2012): Erstens kommt es anders und wenn, dann zweitens langsamer. Eine Trendbilanz über die Jahrtausendwende. In: Schneider, K. (Hrsg): …und schopping-center – Das Lesebuch und Nachdenkbuch. Ekazent, Wien: 86-94.
Zellmann, P. (2010): Die Zukunft der Arbeit. Molden, Wien
Weitere Publikationen >>

 

 


 

Zurück zur Programmübersicht >>